Skip to main content

Erdbeerbowle Rezept

Erdbeerbowle

Zunächst müssen Sie die Erdbeeren waschen und von Blättern und Stielen befreien. Jetzt halbieren oder vierteln Sie die Früchte. Geben Sie die Erdbeeren in ein Bowleservice, sicher haben Sie für diesen Zweck eines vorgesehen. Wenn nicht, ist das auch nicht so schlimm, Sie können auch eine große Glasschüssel oder ein anderes Behältnis, aus Glas oder Ton, nehmen.

Geben Sie nun den Zucker, den Orangenlikör und die Hälfte der Minze hinzu und gießen das Ganze mit auf. Rühren Sie die Bowle jetzt gut um und zwar solange, bis sich der Zucker vollständig gelöst hat. Dann lassen Sie die Erdbeer-Bowle mindestens eine Stunde im Kühlschrank ziehen. Bevor Sie dieses edle Getränk servieren, geben Sie noch Sekt hinzu und füllen den restlichen und die andere Hälfte der Minze auf. Natürlich sollen alle Getränke gekühlt sein, warm schmeckt keine Bowle gut.

Das Service kommt komplett auf den Tisch, getrunken wird Bowle aus dafür vorgesehenen und passenden Bowle-Bechern. Jeder kann sich dann selbst bedienen und trinken, so viel er will. Der passende Schöpflöffel ist bei einem Bowle-Service immer dabei. Diese Erdbeeer-Bowle eignet sich zu jeder Geburtstagsparty, zu jedem Firmenjubiläum und wird auf einer Sommerparty garantiert zum „Knaller“! Natürlich können Sie dieses Getränk auch für einen netten Abend zu Zweit servieren, diese Stunden bleiben Ihnen wahrscheinlich lange im Gedächtnis.

Erdbeerbowle

Erdbeerbowle ©iStockphoto/picalotta

Portionen: 15
Schwierigkeitsgrad: einfach
Zubereitungszeit: 20 Minuten

Zutaten
1 1/2 kg Erdbeeren, frisch
100 g Zucker
4 cl Orangenlikör
1 Bund Minze, frisch
1 1/2 Liter Wein, weiß, trocken
2 Flaschen Sekt, trocken



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *