Skip to main content

Caipirinha Bowle Rezept

Caipirinha Bowle

Brasilien weckt in jedem von uns viele Assoziationen: lange Strände, rassige Frauen, Karneval in Rio, der weltberühmte Zuckerhut und nicht zuletzt der Caipirinha – ein Cocktail, der sich seit langen Jahren fest etabliert und besonders als Partygetränk immer größere Beliebtheit erlangt hat.

Für den unverwechselbaren Geschmack des brasilianischen Nationalgetränks sorgt vornehmlich Cachaça, (Zuckerrohrschnaps). Aufgrund seines Alkoholgehaltes zwischen 38% und max. 48% wurde Cachaça früher auch als „Aguardente“ (Feuerwasser) bezeichnet. Traditionell von Hand hergestellter Cachaça wird in Brasilien wegen seiner Aromenvielfalt gerne auch pur genossen. Aufgrund des aufwendigen manuellen Produktionsverfahrens werden diese Sorten jedoch kaum exportiert, daher findet sich auf dem europäischen Markt vornehmlich industriell gebrannter Cachaça.

Die zweite wichtige Zutat des Caipirinha dürfte einen ebenso großen Anteil an der Beliebtheit dieses Cocktails haben: Rohrzucker. Während der Rohrzucker in Brasilien als weiße Raffinade mit feiner Körnung daherkommt, ist in Europa meist nur der braune Rohrzucker erhältlich. Bedeutend grobkörniger als die brasilianische Variante löst er sich nur sehr langsam im Getränk auf. Die Süße des Zuckers, kombiniert mit frischem Limettensaft, Cachaça und Eis hat dem Caipirinha anfänglich das Image als „Frauengetränk“ eingebracht. Mittlerweile hat jedoch auch das „starke Geschlecht“ die Vorzüge dieses erfrischenden Cocktails zu schätzen gelernt.

Daher bietet es sich an, diesen Cocktailklassiker Freunden und Familie auch einmal in einer leicht abgewandelten Form als Bowle anzubieten. Der Zusatz von Sekt und Mineralwasser entschärft hierbei ein wenig den Alkoholgehalt des Cachaça. Sommerliche Melone übernimmt den Part als fruchtige Zutat.

Die Zubereitung ist schnell erledigt: aus einer Honigmelone werden Kugeln ausgestochen, die mit unbehandelten, zerstoßenen Limettenachteln und braunem Röhrzucker vermischt, mit Zuckerrohrschnaps übergossen und kaltgestellt werden. Kurz vor dem Servieren werden eiskalter Sekt und Mineralwasser hinzugegeben. Für den Clou sorgen am Vorabend zubereitete Eiswürfel aus Limettensaft, Mineralwasser und ein wenig abgeriebener Limettenschale.

Caipirinha Bowle

Caipirinha Bowle ©iStockphoto/HandmadePictures

Portionen: 20
Schwierigkeitsgrad: einfach
Zubereitungszeit: 20 Minuten

Zutaten
12 Limetten
1 1/2 Liter Mineralwasser, eiskalt
1 Honigmelone
200 g Zucker, brauner
200 ml Schnaps aus Zuckerrohr
2 Flaschen Sekt, eiskalter trockener